Hilfe:Templates

Aus eHealth Suisse
Wechseln zu: Navigation, Suche

Templates

Im Wiki stehen (Zug um Zug) alle Templates zur Verfügung, die in den Leitfäden oder anderen Seiten erwähnt werden und inhaltlich, zum Beispiel als Tabelle, gezeigt werden sollen. Die Templates werden automatisch als Auszug aus dem Template-Repository (ART-DECOR Template-Server) mittels eines Bots (TermBot) gezogen.

Alle Templates sind zusammengefasst in der Kategorie Template.

Einbindung mittels Transklusion

In den Wiki-Leitfäden werden Templates in aller Regel transkludiert, das heißt nicht in den laufenden Text hineinkopiert, sondern über Transklusion dargestellt. Dazu stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • DYNAMIC, das heißt, dass das Template immer in der neuesten Fassung dargestellt wird; das beinhaltet auch, dass die Spezifikationen in Bezug auf transkludierte Templates immer auf dem neuesten Stand sind, aber eben auch, dass sie sich im Prinzip jederzeit ändern können.
  • STATIC, das heißt, dass das Template einer bestimmten Version transkludiert wird; hierzu ist die Angabe der Version in Form des effectiveDate (Format: YYYY-MM-DD) des Templates notwendig. STATIC beinhaltet, dass die Templates einer Spezifikation bei einer bestimmten Version "eingefroren" sind.

Templates werden im Wiki über ihre OID identifiziert und können auch jederzeit als Wikiseite aufgerufen werden. Als Dokumentenname gilt die OID selbst. Dort werden Template Beschreibungen, die aktuelle und ältere Versionen sowie Referenzen gezeigt.

Seitenstruktur

Jedes Template hat als Namen der Hauptseite die zugehörige OID. Diese Seiten befinden sich in den Kategorien Template.

Es gibt ein bis viele Unterseiten mit der Namenskonvention /static-YYYY-MM-DD für die jeweiligen statischen Versionen des Templates.

Eine Unterseite /dynamic weist nach dem letzten gültigen (aktuellen) Template über ein redirect.

Beispiel:

#REDIRECT [[2.16.756.5.30.1.1.10.2.28/static-2016-07-16]]

Zudem ist eine Seite angelegt, die den Namen des Templates enthält, zusammen mit dem in Klammern geschrieben Typ ("Template"). Diese Seite verweist direkt zur OID-Seite des Templates. Sie ist außerdem in die entsprechende Kategorie eingeordnet, so dass sie bei den Kategorielisten mit aufgezählt wird.

Beispiel:

#REDIRECT [[2.16.756.5.30.1.1.10.2.28]]
[[Kategorie:Template]]

Beispiele

Beispiel DYNAMIC

Transklusion eines Value Sets in der neuesten Version:

{{:2.16.756.5.30.1.1.10.2.28/dynamic}}
Id2.16.756.5.30.1.1.10.2.28Effective Date2017‑06‑21
StatusKorange.png Under pre-publication reviewVersion Label2017
Namechpalm_header_DocumentationOfLaboratoryPerformerDisplay NameLaboratory Performer - documentationOf
Description

Laboratory Performer template in the CDA header (ClinicalDocument/documentationOf/serviceEvent)

ClinicalDocument/documentationOf(s) MAY be present. The documentationOf/serviceEvent represents the main Act being documented, that is an act of reporting Result Event(s) produced by a laboratory.

Use of sub element documentationOf/serviceEvent/effectiveTime to document the time boundaries of events in the document is appropriate.

This laboratory report content module adds the optional sub element documentationOf/serviceEvent/statusCode to enable the sharing of non-final reports. A report is considered as non-final (e.g., a preliminary report) if and only if it documents an Act, which is still in the status “active” (i.e., serviceEvent/statusCode@code=”active”).

The statusCode sub element is an extension to the CDA R2 schema. This sub-element is optional. When it is not there, the documented Act is assumed to be completed and the report is assumed to be a final report.

ContextParent nodes of template element with id 2.16.756.5.30.1.1.10.2.28
LabelIHE PalM TF3 Rev.8, 6.3.2.20
ClassificationCDA Header Level Template
Open/ClosedOpen (other than defined elements are allowed)
Uses
Uses 1 template
Uses as NameVersion
2.16.756.5.30.1.1.10.4.7ContainmentKorange.png Laboratory Performer - performer Containment (2017)DYNAMIC
RelationshipSpecialization: template 2.16.840.1.113883.10.12.110 CDA documentationOf (2005‑09‑07)
ref
ad1bbr-
Example
Example
<documentationOf>
  <templateId root="2.16.756.5.30.1.1.10.2.28"/>  <serviceEvent>
    <effectiveTime>
      <low value="20180320105641"/>    </effectiveTime>
    <performer>
      <!-- template 2.16.756.5.30.1.1.10.4.7 'Laboratory Performer' -->
    </performer>
  </serviceEvent>
</documentationOf>
ItemDTCardConfDescriptionLabel
hl7:documentationOf
0 … *IHE PalM TF3 Rev.8, 6.3.2.20
Treetree.pnghl7:templateId
II1 … 1MIHE PalM TF3 Rev.8, 6.3.2.20
Treeblank.pngTreetree.png@root
uid1 … 1F2.16.756.5.30.1.1.10.2.28
Treetree.pnghl7:serviceEvent
1 … 1RIHE PalM TF3 Rev.8, 6.3.2.20
Treeblank.pngTreetree.pnghl7:effectiveTime
IVL_TS.CH.TZ0 … 1Use of sub element documentationOf/serviceEvent/effectiveTime to document the time boundaries of events in the document is appropriate.IHE PalM TF3 Rev.8, 6.3.2.20
Treeblank.pngTreetree.pnghl7:performer
0 … *Laboratory Performer template in the CDA header.
Contains 2.16.756.5.30.1.1.10.4.7 Laboratory Performer - performer Containment (DYNAMIC)
IHE PalM TF3 Rev.8, 6.3.2.20
Treeblank.pngTreeblank.png where [hl7:assignedEntity]

Beispiel STATIC

Transklusion eines Templates in der Version vom 2016-07-16:

{{:2.16.756.5.30.1.1.10.2.28/static-2016-07-16}}
Id2.16.756.5.30.1.1.10.2.28Gültigkeit gültig ab 2016‑07‑16

Es gibt Versionen von Templates mit dieser Id:
  • chpalm_header_DocumentationOfLaboratoryPerformer vom 2017‑03‑16 23:50:00
  • cdach_header_DocumentationOfLaboratoryPerformer vom 2016‑07‑16
StatusKgreen.png ActiveVersions-Label2016
Namecdach_header_DocumentationOfLaboratoryPerformerAnzeigenameCDA-CH Laboratory Performer (documentationOf)
BeschreibungDamit KANN im Header das ausführende Labor und/oder der Zeitraum, in welchem die Untersuchungen durchgeführt wurden angegeben werden
Wenn das ausführende Laborator angegeben werden, dann gilt:
  • Wenn alle Tests vom gleichen Labor durchgeführt wurden, MUSS dieses im Header mit ClinicalDocument/documentationOf/serviceEvent/performer angegeben werden.
  • Wenn mehrere Laboratorien Resultate für das Dokument geliefert haben, MÜSSEN diese im Body mit Laboratory Performer (Body) angegeben werden (auf Ebene entry, organizer oder observation, je nach Umfang der Resultate, welche das entsprechende Labor geliefert hat).
  • Alle Personen und Organisationen, MÜSSEN gemäss XD-LAB name, addr und telecom enthalten.
KlassifikationCDA Header Level Template
Offen/GeschlossenOffen (auch andere als die definierten Elemente sind erlaubt)
Benutzt von / Benutzt
Benutzt von 0 Templates, Benutzt 1 Template
Benutzt Template-Id als NameVersion
2.16.756.5.30.1.1.10.2.28ContainmentKyellow.png Laboratory Performer (documentationOf) (2017)DYNAMIC
BeziehungSpecialization: Template 2.16.840.1.113883.10.12.110 (2005‑09‑07)
Specialization: Template 1.3.6.1.4.1.19376.1.3.1.9999.10.9.15 (2016‑07‑05)
ItemDTKardKonfBeschreibungLabel
hl7:documentationOf
0 … *(cdach_header_DocumentationOfLaboratoryPerformer)
Treetree.pnghl7:serviceEvent
1 … 1R(cdach_header_DocumentationOfLaboratoryPerformer)
Treeblank.pngTreetree.pnghl7:effectiveTime
IVL_TS.CH.TZ0 … 1KANN den Zeitraum enthalten, in welchem die Untersuchungen durchgeführt wurden. (cdach_header_DocumentationOfLaboratoryPerformer)
Treeblank.pngTreetree.pnghl7:performer
0 … *KANN das ausführende Laborator enthalten.
Beinhaltet 2.16.756.5.30.1.1.10.2.28 Laboratory Performer (documentationOf) (DYNAMIC)
(cdach_header_DocumentationOfLaboratoryPerformer)

Beispiele vollständiger Wikiseiten

Ein Beispiel einer vollständigen Wikiseite mit einem Template inklusive aller Versionen ist 2.16.756.5.30.1.1.10.2.28

TermBot

Arbeitsweise

Die Templates (auch Terminologien) werden automatisch als Auszug aus einem Template-Repository mittels eines Bots (TermBot) gezogen. Das Vorgehen ist dabei, dass alle Dateien, die sich in der Kategorie "Template" befinden, automatisch vom Bot geupdatet werden.

Hinweise

Auf den Template-Seiten finden sich folgende Hinweise: